Katholische junge Gemeinde (KjG)

Die Katholische junge Gemeinde (KjG) ist ein Kinder- und Jugendverband, in dem junge Menschen bei gemeinsamen Aktivitäten christliche Werte leben. In der KjG lernen sie, sich eine eigene Meinung zu bilden sowie Verantwortung zu übernehmen.

Wir geben Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Raum, einander zu begegnen, Spaß zu haben, sich weiter zu entwickeln und eigene Zugänge zum Glauben zu finden.

In unserem Verband machen wir uns stark für Demokratie, Solidarität und Gerechtigkeit, auch in Kirche und Gesellschaft.

Unser Dekanat Esslingen-Nürtingen besteht aus 4 KjG Gemeinden, die sich gemeinsam für die Interessen von Kindern und Jugendlichen einsetzen:

KjG Seelsorgeeinheit Filderstadt
St. Johannes, Nürtingen
GKG St. Konrad, Plochingen, KjG-Gruppe Reichenbach
St. Erasmus, Wernau

In den Gemeinden werden offene Treffs, Gruppenstunden, Freizeiten und vieles mehr für Kinder und Jugendliche angeboten. Dabei wird stets darauf geachtet, dass die Kinder beim Programm mitbestimmen dürfen und auf die Interessen der Kinder geachtet.

Die KjG-Dekanatsleitung unterstützt die Gemeinden bei ihrer Arbeit und bietet jährlich Weiterbildungskurse für angehende GruppenleiterInnen, das Kurspaket, an. Bei regelmäßigen Dekanatstreffs können sich die Gemeinden untereinander austauschen. Natürlich kommen bei all den Aktivitäten der Spaß und das einzigartige KjG-Feeling nicht zu kurz!

 

Daniel Appel (Dekanatsleitung)

Ich bin Daniel, 16 Jahre alt, aus der KjG-Gemeinde Filderstadt und dort seit einigen Jahren Leiter und seit kurzem Pfarrleitung. Zu dem bin ich nun auch Dekanatsleitung und habe das letzte Jahr im Dekanatsausschuss verbracht.

In meiner Freizeit, wenn mal nicht das Ehrenamt dazwischen kommt, spiele ich viel Gitarre, lese Bücher und höre viel Musik. Neben der Aktivität im Jugendverband bin ich auch im Jugendgemeinderat der Stadt Filderstadt, der Schülermitverantwortung meiner Schule und in meiner Band in der ich zusammen mit drei Freunden spiele aktiv.

 

Jorina Franz (Dekanatsleitung)

Vorstellungstext ist noch in Arbeit

 

Friedrich Hecking (Dekanatsausschuss)

Ich bin 18 Jahre alt, komm aus Filderdtadt und werde jetzt im Frühjahr 2020 mein Abi machen.

Ich bin mit der KjG schon seit meiner Kindheit in Kontakt durch die Verschiedenen Aktionen in meiner Gemeinde.
Seit 2016 leite und organisiere ich Aktionen. Nun auch auf Dekanatsebene im Ausschuss.

Die KjG bietet viele Möglichkeiten um Kontakte zu knüpfen, sich fortzubilden, Verantwortung zu übernehm und mit anderen gemeinsam eine tolle Zeit zu erleben.

Neben der ehrenamtlichen Tätigkeit in der KjG spiele ich noch Fußball und bin Schlagzeuger in einer Band, die ich unteranderem mit Daniel gegründet habe, den ich über die KjG kennengelernt habe. Durch die Kontakte die man knüpft entstehen so auch Freundschaften und generell eine Gruppe an aufgeschlossenen Menschen in der ich mich sehr wohl fühle und nicht zuletzt auch wegen ihnen mir die Arbeit in der KjG so viel Spaß macht.

 

 

Wenn ihr informiert sein wollt was bei uns gerade aktuelles passiert findet ihr es auf unserer

Facebook Seite: https://www.facebook.com/kjg.esslingen.nuertingen/

und unserer Instagram Seite: https://www.instagram.com/kjgesslingennurtingen/

Seit den den Herbstferien 2021 läutt wieder das KjG-Kurspaket, die Ausbildung für Gruppenleiter*innen. In diesem Jahr gemeinsam mit der KjG und dem Jugendreferat Göppingen-Geislingen. Weitere Kursteile sind ein Wochenende im Februar, sowie eine Woche in den Osterferien 2022.

Das nächste Kurspaket startet voraussichtlich im Herbst 2022.